This page contains a Flash digital edition of a book.
UNIVERSAL SCIENCE65
Schließen Sie die Lücke!
Wissenswertes über Spaltfüll-
Materialien
ObADSL-RouteroderFestplattenlaufwerk,elektronischeGerätewerdenimmerwärmer.
AlsFolgeweisenStücklisteneinesteigendeZahlvonThermal-Management-Produktenauf.
IndiesemArtikelgibtAdMusterseinigegrundlegendeRatschlägezumEinkaufvon
Spaltfüll-Materialien.
WieRitteringlänzenderRüstungerschienenindenletzten verschiedenenDicken,üblicherweisezwischen0,5und5mm
JahrenSpaltfüllerdenIngenieuren,diebeiderEntwicklung angeboten.AuskommerziellerSichtisteswichtig,diegeringst
innovativer,hochintegrierterSystememitunerwünschtenthermischen möglicheDickefüreinegegebeneAnwendungzuwählen,umKosten
Problemenkonfrontiertwurden.AuchdieFüllstoffehabensich zusparen.FürKleinserienistessinnvoll,dasSpaltfüller-Materialin
verbessertundEinkäuferstehennunvoreinerverblüffendenAuswahl großformatigenFolieneinzukaufenundmanuellaufdieerforderliche
anMaterialien.DieserArtikelzeigtauf,welcheLösungenaufdem Größezurechtzuschneiden.FürdieSerienproduktionkönnendann
MarktsindundwelchePunktezuberücksichtigensind,umdie relativkostengünstigeWerkzeugeentwickeltwerden,umdieTeile
richtigeAuswahlzutreffen. gestanztundfertigkonfektioniertfürdensofortigenEinbauzuliefern.
PastöseSpaltfüller,sogenanntePutty-Materialien, enthalten
WelcheArtenvonSpaltfüllersindaufdemMarkt? leitfähigeFüllstoffe.SiewerdenalsMassegeliefert,ummiteiner
SpaltfüllerkönneninzweiKategorieneingeteiltwerden:Folienund SpritzeodereinerautomatischenDosiereinrichtungaufgetragen
pastösesMaterial.BeidebasierenaufSilikonalsGrundstoff,welches werdenzukönnen.AuchkönnensiemiteinemSiebdruckverfahren
wegenseinerWeichheit undseinesweitenTemperaturbereichs aufdiezubenetzendenOberflächenaufgetragenwerden.Diese
(typisch–50bis+200°C)verwendetwird.DieVerschmutzungvon MaterialiensindeinfachinderAnwendung,erfordernkeine
umgebendenBauteilenundLötpadsdurchSilikonöl,hervorgerufen NachbehandlungzurHärtungundbestehenzudemausnureiner
durchMaterialwanderung,warinderAnfangsphaseeinProblembei Komponente.DasthixotropeVerhaltendesMaterialsbewirkt,dass
Spaltfüller-Materialen.HeutigeMaterialmischungenhaltendieses diesepastösenSpaltfüllernichtwandernoderfließen,sobaldsie
PhänomenjedochsoweitunterKontrolle,dasseskeineernsthaften einmalaufgetragensind.
Problememehrhervorrufenkann. MaterialienmitunterschiedlicherthermischerEffizienzstehenbei
DieWärmeleitfähigkeitSilikon-basierterSpaltfüllerwirddurcheine PuttyundFolienzurAuswahl.Angabenüberdiethermische
VerbindungvonleitfähigenFüllstoffen,üblicherweiseBornitridoder Leitfähigkeitreichenvonunter1W/m*KbiszuWertenvon6W/m*K.
Keramik,mitdemElastomererzielt.Prinzipiellgilt:Jemehrundje Generellgilt,jehöherdieWärmeleitfähigkeit,destohöherdieKosten.
besserderFüllstoff,destobesserdiethermischeLeitfähigkeit.
AllerdingsverschlechterteinzuhoherFüllstoffanteilandere WannPutty?WannFolie?
Materialeigenschaften. DurchihreFähigkeitdesAuftragensmittelseinerautomatischen
SpaltfüllerinFolien-Formweisenüblicherweiseeineingebettetes, Dosiereinrichtung,istPutty-MaterialbesondersfürdieProduktion
verstärkendesMaterialauf.Diesisterforderlich,umdie hoherStückzahlengeeignet.DieAnwendungvongestanzten
EmpfindlichkeitvonSilikon-ElastomerengegenüberScherkräftenzu Folienformteilenistdagegenschwierigerzuautomatisieren,sodass
umgehen.DashäufigsteMaterialzurVerstärkungistein siewegendererforderlichenHandarbeiteherfürkleinereStückzahlen
Glasfasergeflecht.EsverleihteineaußergewöhnlichguteFestigkeitin inBetrachtkommen.
X-undY-Richtung,ohnediethermischeLeitfähigkeitbedeutendzu Ineiner„like-for-like“-MontageistPutty-Materialwirtschaftlicher
schmälern. alsFolienmaterial.Obwohlesverwendetwerdenkann,umBauteile
GlasfaserverstärkteSpaltfüllerinFolien-Formwerdenin thermischanKühlkörperbzw.KühlplattenmitgroßerOberfläche>
0
8
B
E
R
ErreichenSiemehrals21.000professionelleElektronik-EinkäuferdirektanderenPC! V
E
M
AbJanuar2009sindEinzel-Mailingserhältlich,umüber21.000Leserder Electronics Sourcing Europe zu
N
O
erreichen.JedesMailingenthälteinevollständigeDokumentation,umdenInserenteneineRückmeldung P
E
überSeitenzugriffe,ZahlderbestätigtenEmpfänger,Erfolgsquote,usw.zugeben.
UmmehrüberdieseelektronischeMarketing-Möglichkeitzuerfahren,wendenSiesichbitteandas
E
U
R
O
Verkaufs-TeamderElectronicsSourcingEuropeunter+441892613400oderper
E-Mailcharlotte.morgan@mmgpublishing.co.uk
U
R
C
N
G
Reachover21,000electronicspurchasingprofessionalsdirecttotheirPC!
S
O
Solee-mailingswillbeavailableasfromJanuary2009toreachover21,000individualreadersof C
S
ElectronicsSourcingEurope.Afullreportfacilityisincludedwitheache-mailingtoprovidefeedbackfor N
I
advertiserssuchasbounces,numberofconfirmedrecipients,successrateetc.
T
R
O
Todiscusselectronicmarketingopportunitiespleasecontactthe Electronics Sourcing
Europe salesteamon+441892613400ore-mailcharlotte.morgan@mmgpublishing.co.uk E
L
E
C
Page 1  |  Page 2  |  Page 3  |  Page 4  |  Page 5  |  Page 6  |  Page 7  |  Page 8  |  Page 9  |  Page 10  |  Page 11  |  Page 12  |  Page 13  |  Page 14  |  Page 15  |  Page 16  |  Page 17  |  Page 18  |  Page 19  |  Page 20  |  Page 21  |  Page 22  |  Page 23  |  Page 24  |  Page 25  |  Page 26  |  Page 27  |  Page 28  |  Page 29  |  Page 30  |  Page 31  |  Page 32  |  Page 33  |  Page 34  |  Page 35  |  Page 36  |  Page 37  |  Page 38  |  Page 39  |  Page 40  |  Page 41  |  Page 42  |  Page 43  |  Page 44  |  Page 45  |  Page 46  |  Page 47  |  Page 48  |  Page 49  |  Page 50  |  Page 51  |  Page 52  |  Page 53  |  Page 54  |  Page 55  |  Page 56  |  Page 57  |  Page 58  |  Page 59  |  Page 60  |  Page 61  |  Page 62  |  Page 63  |  Page 64  |  Page 65  |  Page 66  |  Page 67  |  Page 68  |  Page 69  |  Page 70  |  Page 71  |  Page 72  |  Page 73  |  Page 74  |  Page 75  |  Page 76  |  Page 77  |  Page 78  |  Page 79  |  Page 80  |  Page 81  |  Page 82  |  Page 83  |  Page 84  |  Page 85  |  Page 86  |  Page 87  |  Page 88  |  Page 89  |  Page 90  |  Page 91  |  Page 92  |  Page 93  |  Page 94  |  Page 95  |  Page 96  |  Page 97  |  Page 98  |  Page 99  |  Page 100  |  Page 101  |  Page 102  |  Page 103  |  Page 104  |  Page 105  |  Page 106  |  Page 107  |  Page 108  |  Page 109  |  Page 110  |  Page 111  |  Page 112  |  Page 113  |  Page 114  |  Page 115  |  Page 116  |  Page 117  |  Page 118  |  Page 119  |  Page 120  |  Page 121  |  Page 122  |  Page 123  |  Page 124
Produced with Yudu - www.yudu.com